Schlagwort-Archive: Nachdenken

Genügsamkeit und Nicht-Verletzen. Ein veganer Abend mit Lena Suhr, Emotion und CD

Emotion Isabel LenuckGenügsamkeit und Nicht-Verletzen.Ein veganer Abend mit Lena Suhr, Emotion und CD

Genügsamkeit und Nicht-Verletzen, hört sich mal wieder umwerfend sexy an. Ist es auch!

Vegetarisch oder vegan zu leben kann viele Gründe haben. Gesundheit, Ethik oder manchmal ist auch ein Schock der Auslöser, diesen Weg einzuschlagen.

„Als ich als 14jährige in meiner Supermarktlasagne plötzlich statt der erwarteten leckeren Bolognese-Hackfleisch-Soße Knochen fand, war ich derartig schockiert…

Emotion CD Körperpflege kostbar-zeit.de…Hier geht’s zum Artikel auf kostbar-zeit.de

Viel Vergnügen!

 

Share

Gerade jetzt!

Grab-rechts-768x1024Gerade jetzt!

Gerade jetzt, da wir durch die täglichen Anschlags- und Terrornachrichten in Gefahr geraten, wie aufgeschreckte Hühner kopflos vor Angst und Misstrauen durch unser Leben zu rennen ist es wichtig, gut auf den eigenen Geist acht zu geben. Die aufwühlenden Geschehnisse, die niemanden unberührt lassen, sind eine traurige doch wertvolle Gelegenheit, sich (vielleicht zum ersten Mal) wirklich ernsthaft mit seinem eigenen Geist zu beschäftigen.

Gerade jetzt, wo unser aller Sicherheit so sehr von dem stabilen Geist(eszustand) anderer abhängt, ist es notwendig, auch mal bei sich selber nachzuschauen, wie es um die eigene Geistesstabilität bestellt ist.

Nizza OrtschildWas ich damit sagen möchte ist Folgendes: Die Emotionen, mit denen Attentäter und Normalos zu tun haben, sind in ihrer Basis dieselben.  Absurd? Erschreckend? Ja.

Weiterlesen? Hier bei kostbar-zeit!

Share

Ich habe die Macht –

Ich habe die Macht –

Faust fahrrad… schrie He-Man in den 1980er Jahren, ließ seine Muskeln spielen und fuchtelte mit seinem Schwert in der Luft herum.

„Auch ich habe die Macht!“ rufe ich laut und zücke mein Portemonnaie aus der Tasche. Denn das habe ich wirklich!

Selbst wenn in der Hosentasche allzu oft gähnende Leere herrscht: „Ich habe die Macht!“
Seltsamerweise ist uns viel zu selten bewusst, wie mächtig wir sind…wir verstummen angesichts der schlechten Nachrichten, die aus Fernsehern, Radios, Handys und sozialen Netzwerken auf uns herabquellen. Weiterlesen

Share