Schlagwort-Archive: Spannung

Spaß, Spannung & Abenteuer für alle!

Spaß, Spannung & Abenteuer für alle! Wer wünscht sich das nicht?

So viele Menschen haben das Gefühl, ihr Leben verläuft belanglos und öde.  „Mir passiert nie etwas Aufregendes!“ Stimmt doch gar nicht! Weiterlesen

Abenteuer gesucht?

Abenteuer gesucht? Isabel Lenuck ist die Königin der Abenteuergeschichten. Kurz, spannend, kindgerecht und geprüft!

Sie bestieg den Himalaja, gruselte sich nachts im Museum, verfolgte mit Detektiven den Räuber des magischen Amuletts und jagte die Hexe im Zauberwald. Nicht genug? Hier eine Auswahl meiner weiteren Referenzen… Weiterlesen

Advent, Advent- die ganze KITA brennt?!

Advent, Advent- die ganze KITA brennt ?!

1-2-3-4! Unter den wachsamen Augen aller Kita-Kinder zündeten die Erzieher die vier roten Kerzen auf dem Adventskranz an. Endlich brannten alle vier Lichter – und die erste Kerze war schon ganz klein.

Nun war es nicht mehr lang bis zur Heiligen Nacht! Weiterlesen

Zweiter Advent: Virusalarm an Nikolaus!

Nikolaus Isabel LenuckZweiter Advent: Virusalarm an Nikolaus

Den ganzen Tag über hatten sich die Tiere des Kindergartens zusammen mit den Kindern auf den Nikolaustag vorbereitet. Die beiden Mäuseschwestern Ella und Paula, Frieda Schildkröte, der grummelige Fisch Baltasar, die geschwätzigen Papageien Leo und Theo, Karl Krabbe, Anton Frosch und die beiden Blaufische Finni und Mats hatten ihre Käfige geschrubbt und gefeudelt, aufgeräumt und aussortiert.

 

Nun war alles fertig: Die Stiefel der Kinder glänzten in den Schuhfächern und die Kita blitzte nur so vor lauter Sauberkeit. Aufgeregt gingen die Kinder nach Hause. „Heute Nacht kommt der Nikolaus! Heute Nacht kommt der Nikolaus!“ hörten die Tiere noch lange ihre aufgeregten Stimmen rufen. Weiterlesen

Das war: LESUNG UND BASTELN in Hamburg-Hoheluft

Kinderbuch Hamburg Autorin Isabel Lenuck

Lesung und Basteln in der Buchhandlung. Wo gibt es denn so etwas? Am Samstag, den 16. April 2016, las Schauspieler und Sprecher Thomas G. Westphal in der Buchhandlung Frank und Steinwarder aus meinem spannenden Kinderroman „Jasmin und die Streichholzmenschen„.

Ich war natürlich dabei, habe moderiert und im Anschluss an die Lesung mit den Kindern gebastelt!

Jasmin im Schaufenster der Buchhandlung

DIY Jasmin und die Streichholzmenschen

 

Nächster Termin: Tag der offenen Tür! 30.12.2015

Alle Menschen haben Sehnsucht. Sehnsucht nach Heimat, Sehnsucht nach Ferne. Sehnsucht nach Frieden und Sehnsucht nach Glück …

Rauru mit MädchenDass nicht nur Menschen, sondern auch Museumsobjekte Sehnsucht haben, erzählt die Kurzgeschichte Rauru hat Sehnsucht. Kindgerecht und spannend wird die wechselvolle Geschichte dieses ganz besonderen Hauses beschrieben, das seit über 100 Jahren im Museum für Völkerkunde „lebt”.

 

Cover HörbuchIm Anschluss erzählt Jasmin und die Streichholzmenschen von einer ungewöhnlichen Freundschaft zwischen einem großen und einem sehr, sehr kleinen Mädchen, von Mut, Toleranz – und der Sehnsucht nach einem sicheren Zuhause.

 

Am Ende eines bewegten Jahres 2015 und zum Tag der offenen Tür im Museum für Völkerkunde Hamburg liest Schauspieler und Sprecher Tom Westphal aus beiden Geschichten vor. Isabel Lenuck wird die Veranstaltung moderieren. Weiterlesen

ENDLICH FERTIG! Unser zweites Hörbuch…

Cover Hörbuch

Jasmin und die Streichholzmenschen ist endlich für alle erhältlich! Hier bei Amazon oder hier bei iTunes gibt es das Hörbuch einer ungewöhnlichen Freundschaft zwischen einem Menschenmädchen und einem klitzekleinen Streichholzmädchen, einer spannenden Geschichte um Toleranz, Mut und Zivilcourage zu kaufen!

WIR SIND SEHR STOLZ AUF UNS 🙂

Jasmin und die Streichholzmenschen

Jasmin und die Streichholzmenschen
JETZT auch als Hörbuch! Für 10,90 € (zzgl. Versand) direkt bei mir oder auch hier bei Amazon als Download oder bei iTunes! Viel Spaß!

In Jasmins Kinderzimmer steht – seit vielen Jahren unentdeckt – ein zweites Bett, kaum größer als eine Nussschale. In diesem Bettchen schläft Petra. Ein Mädchen, so klein wie ein Streichholz. Eines Nachts lernen sich die beiden Kinder zufällig kennen – und werden Freundinnen.

Autorin Streichholzmenschen Isabel LenuckDas kleine Streichholzmädchen ist ganz alleine, denn sie wurde durch einen unglücklichen Zufall von ihrer Familie getrennt. Natürlich möchte Jasmin ihr sofort bei der Suche nach den anderen helfen. Aber nicht nur Petras Familie ist verschwunden – das ganze Volk der Streichholzmenschen hält sich irgendwo an einem geheimen Ort versteckt.

Die Suche nach den verschwundenen Streichholzmenschen wird immer gefährlicher: Ein skrupelloser Wissenschaftler hat von Petras Langlebensgeheimnis erfahren und möchte sie nun an ein Forschungslabor verkaufen!

Wird es Jasmin gelingen, ihre kleine Freundin zu retten?

 

Jasmin und die Streichholzmenschen ist ein spannender und zugleich durchaus amüsanter Kinderroman um eine ungleiche Freundschaft, um das Akzeptieren von Andersartigkeit, um Vertrauen in sich selbst und seine Fähigkeiten und um den Wert der Freiheit und die Notwendigkeit, diese mit allen Mitteln zu verteidigen. Er handelt von dem Risiko, das man eingeht, wenn man anderen vertraut,und der unschätzbar wertvollen Erfahrung, wahre Freunde zu haben.

 

Eine Geschichte zum Lesen und Vorlesen. Ideal für Kinder ab 6 Jahre,  ISBN 9783732240630

Auch als Hörbuch erhältlich. Gelesen von Tom Westphal.

Jasmin Lesepobe Kapitel 1 bis 5 (PDF)

Erste Meinungen zum Kinderroman „Jasmin und die Streichholzmenschen“

Cover Neuauflage Jasmin

So langsam trudeln die ersten Rezensionen und Meinungen zu „Jasmin und die Streichholzmenschen“ ein… aber lest selbst!

 

„Fakt ist, dieses Buch ist auf eine so süße und warme Art geschrieben, dass ich weder ein Lächeln noch ein Tränchen unterdrücken konnte.“ schreibt Madi.

 

„Es ist ein spannender Kinderroman zum Lesen und Vorlesen, mit Worten von der Autorin Isabel Lenuck gemalt und Chunel hat die Illustrationen geschaffen. Und hier noch ein Satz aus dem Buch, übrigens eine Szene, die ich sehr schön finde:

„Alle wichtigen Dinge, die man nur seiner besten Freundin anvertrauen konnte, hatten sie hier im Schrank besprochen: als Katjas Eltern sich scheiden lassen wollten oder als Jasmin so großen Kummer hatte, weil ihr Großvater gestorben war.“ schreibt Eva-Maria Nielsen Weiterlesen