Schlagwort-Archive: Flüchtlinge unterstützen

Dringender Aufruf für Nonnen-Patenschaften!

Dalai Lama Isabel LenuckLiebe Freundinnen und Freunde,

viele von Ihnen wissen, dass mein Herz für Tibet schlägt. Ich war selbst lange Zeit in Tibets Hauptstadt Lhasa und studierte an der Tibet University. Auch bei den Tibetern im indischen Exil lebte und arbeitete ich. Mit Kleinkind und Laptop reiste ich 6 Monate in ein entlegenes buddhistisches Nonnenkloster nach Ladakh, um für meine Abschlussarbeit der Uni zu forschen. 

Nun bin ich hier in Hamburg, lebe mit Kindern und Kegel und versuche -aus der Ferne- „meine“ Tibeter im indischen Exil und in Tibet zu unterstützen. Ich arbeite in der Flüchtlingshilfe des Tibetischen Zentrums Hamburg e.V.  daran, Patenschaften für Mönche und Nonnen zu gewinnen. Für deren Ausbildung, für eine sichere Zukunft – manchmal auch nur für das reine Überleben…

Gerade (12/2016) erreichen uns aus dem Nonnenkloster Mundgod in Süd- Indien erschreckende Nachrichten: Weiterlesen

LESUNG UND BASTELN

Vor der Lesung ist nach der Lesung!

Nach12250153_10154435561388146_1511839981554047167_ndem wir zum Tag der offenen Tür 2015 im Museum für Völkerkunde Hamburg drei tolle Lesungen von Rauru hat Sehnsucht und Jasmin und die Streichholzmenschen hatten…

… werden wir nun am 06.02.2016 um 16:00 Uhr in der Buchhandlung Frank und Steinwarder erneut eine Lesung von „Jasmin und die Streichholzmenschen“ anbieten, zu der auch gebastelt wird. Weiterlesen